Liebe PachaMama Freunde,
vielen Dank für euer Interesse an unserem PachaMama und dem Projekt dahinter.
Ich möchte euch zuerst die "Asociación Miguel Grau" vorstellen, welche Michael Scherff und ich beim Direktimport von Rohkaffee unterstützen.
Vor Jahren sind ca. 50 Kaffeebauern in der Provinz Chanchamayo aus der großen Kooperative ausgestiegen. Sie wollten ihren eigenen Kaffee vermarkten, den sie seit Generationen im Hochland Perus anbauen und pflegen.
Durch das "selective picking" - die Bauern gehen vier Mal in der Erntezeit durch die Sträucher und ernten jeweils nur die reifen und besten Kaffeekirschen - schaffen sie beste Voraussetzung für guten Kaffee.
Wir bieten, neben hoher Qualität, auch noch eine authentische Geschichte der kleinen Asociación, deren Land und Leute, sowie ein Reiseangebot für unsere Kunden ins Ursprungsland.

Wir verzichten bewusst auf kostenpflichtige Fair-Trade-Siegel. Statt eine Gebühr an eine dritte Organisation zu zahlen, unterstützen wir die Kaffeebauern lieber direkt.

Für Fragen, oder weitere Informationen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.
Wir wünschen euch eine gute Röstkurve und viele, viele glückliche Kunden.

 

PachaMama aus Chanchamyo

Unser Mitglied der Kooperative, Edward Vigo, wurde beim CoE in Peru ausgezeichnet

Beschreibung, Preis

PachaMama 84++

Peruanischer Hochlandkaffee SHG EP BIO-Zertifiziert
Arabica: Caturra, Catuai, nass aufbereitet,
Schattenbau auf 1320-1820 m, Handgepflückt, sonnengetrocknet.
Sortierung nach Größe (min 15), Gewicht und Farbe. Max. 5 Fehler
In GrainPro hermetisch geschützt, á 69 Kilo

Cup Profile:
Hat viel Süße, Geschmack/Aroma von Milchschokolade, Haselnuss, Mandel,
Karamell, leicht fruchtig (rote Früchte). Sehr ausgewogen, vollmundig.
lange anhaltend, seidiger Abgang

Preis: 8,15€/net

*Alle Preise sind freibleibend in €/kg netto, FOT Hamburg
Freistellungspauschale (bei <5 Sack) 17,50€ !

 

 

Mit dem Kauf von unserem PachaMama (84++, Pozuzo, Cascara oder MicroLot) dürft Ihr natürlich auch die Logo und Flyer verwenden.

PM_Flyer_dt_A4_0224

Wir haben mit PachaMama einige Weichen für die Zukunft gestellt.

Nach 10 Jahren PachaMama und dem erfolgreichen Import von hochwertigem Kaffee in Deutschland stehen wir vor der Herausforderung, das Projekt für die Zukunft zu sichern.

Daher haben wir eine enge Partnerschaft mit Coffee Trading Stehl GmbH (CTS) geschlossen, um unsere Vertriebs- und Logistikkapazitäten zu erweitern.

Unsere Rolle im PachaMama-Projekt:

Der "Direct Trade"- Gedanke wird zu 100% beibehalten.
Wir werden weiterhin mit großem Engagement unsere Vertriebsaktivitäten durchführen.

Unsere Beziehung zum Ursprung bleibt unverändert. Im Gegenteil, unsere Tochter fliegt dieses Jahr mit Margot auf die Farm und erweitert die Beziehung.

PachaMama Rohkaffee kann in Zukunft direkt über folgenden Kontakt direkt reserviert/abgerufen werden:

CTS Coffee Trading Stehl GmbH
Wassilios (Billy) Rampotis
Email: info@kaffeestehl.de
Tel: 040/65794803
Zur Homepage

Wir teilen die selben Werte im Umgang und Handel mit Rohkaffee.

Lasst Euch auf den Verteiler setzten und Ihr bekommt regelmäßig die neuen Informationen und die aktuelle Preisliste